Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das junge orchester NRW lädt zum Symphoniekonzert am 13. Januar 2018 in die Philharmonie Essen ein:

Gustav Mahler (1860-1911)
Symphonie Nr. 3 d-Moll

1. Kräftig entschieden
2. Tempo di Menuetto. Sehr mäßig
3. Commodo, Scherzando. Ohne Hast
4. Sehr langsam. Misterioso
5. Lustig im Tempo und keck im Ausdruck
6. Langsam, ruhevoll, empfunden

Frauen- und Kinderchor | Gesamteinstudierung: Andreas Feilen
Stephanie Lesch | Mezzosopran
das junge orchester NRW
Ingo Ernst Reihl | Musikalische Leitung

Online-Tickets

Tickets: 15.- / 20.- / 25.- / 30.- €

Kostenlose Karten für Schüler, Studenten und Geflüchtete siehe unten

Das junge orchester NRW, gegründet 1985, feiert 33-jähriges Bestehen! Was könnte zu diesem Anlass besser passen als die 3. Symphonie von Gustav Mahler, einem der Stammkomponisten des Orchesters! Das gewaltige Werk ist mit einer Dauer von über 90 Minuten und ganzen sechs Sätzen das längste des Komponisten. Doch die Symphonie kann nicht nur durch Ausmaß, Monumentalität und ernome Besetzung beeindrucken. Militärische Härte und groteske Entstellung wechseln sich ab mit Tänzen und Liedern, in denen hochromantische Gedichte vertont werden.

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar

Teile diese Veranstaltung mit anderen!

Nach oben