Förderverein2018-04-25T18:08:33+00:00

Verein zur Förderung des jungen orchesters NRW e.V.

Geschätztes Publikum, liebe Freunde und Wegbegleiter des djoNRW,

wir freuen uns sehr, Sie und Euch im Namen des Vereins zur Förderung des jungen orchesters NRW e.V. begrüßen zu dürfen.

Seit Gründung im Jahr 1985 hat sich das djoNRW in mittlerweile über 30 Jahren zu einem in seiner unverwechselbaren Mischung aus jungen Profis, hochbegabten Studenten und ambitionierten Laien absolut einzigartigen Zusammenschluss und aufregenden Klangkörper entwickelt. Insbesondere dank dieser sehr speziellen Heterogenität der Orchestermitglieder und der zu Höchstleistung führenden, exzellenten Leitung durch den Dirigenten Ingo Ernst Reihl gelingt es dem djoNRW immer wieder, musikalische Momente von tiefer Emotionalität, besonderer Schönheit und faszinierender Lebendigkeit zu schaffen. Wird sind überzeugt davon, dass auch auf Sie dieser Funke in unseren Konzerten überspringt.

Das djoNRW ist in seiner Organisationsform vollkommen frei und erhält keinerlei institutionelle Förderung, weshalb unser als gemeinnützig anerkannter Verein bestrebt ist, möglichst sichere und verlässliche Rahmenbedingungen für die künstlerische Arbeit von Orchester und Dirigent zu schaffen. Dazu zählen unter anderem die Anschaffung wichtiger Instrumente. Eine unserer Hauptaufgaben liegt aber in der regelmäßigen Unterstützung der Beiträge der Musiker zu den Arbeitsphasen des Orchesters. Tatsächlich verhält es sich so, dass die Instrumentalisten nicht nur ohne Gage im „jungen orchester NRW“ spielen, sondern sogar noch über eine Kostenbeteiligung dafür zahlen, um an Probenarbeit und Konzerten teilzunehmen. Aus diesem Grund spielt insbesondere die finanzielle Unterstützung der jüngsten Orchestermitglieder eine entscheidend wichtige Rolle, um Talente möglichst frühzeitig in ihrer musikalischen Entwicklung und im Orchesterspiel zu fördern. Darüber hinaus wird durch die Unterstützung unseres Vereins ermöglicht, Studenten und Schülern, ganz in der über 30jährigen Tradition des Orchesters, freien Eintritt zu den Konzerten zu gewähren. Hiermit möchten wir einen entscheidenden Beitrag zur kulturellen Bildung und für die Schaffung neuer Berührungspunkte von jungen Menschen zur klassischen Musik leisten.

Als Vorstandsmitglieder, die gleichzeitig als Musiker in dem djoNRW aktiv sein dürfen und daher die Notwendigkeit einer möglichst langfristig abgesicherten Arbeit des Orchesters im Detail kennengelernt haben, möchten wir Ihnen ganz besonders ans Herz legen, unsere Arbeit und unser Engagement des Vereins für das Orchester über Ihren persönlichen Beitrag zu unterstützen. Der Erlös, der über den Verkauf der Eintrittskarten erzielt wird, kann lediglich einen kleinen Teil der erforderlichen Gesamtaufwendungen decken.

Wenn Sie von unserer Arbeit begeistert sind und Sie unsere Konzerte mitreißen, würden wir uns überaus freuen, Sie ganz herzlich als neues Mitglied des gemeinnützigen Vereins zur Förderung des jungen orchesters NRW e.V. begrüßen zu dürfen, um dem djoNRW auch für die nächsten Jahre und hoffentlich sogar kommenden Jahrzehnte spannendes und intensives Musizieren, und damit Ihnen wie auch künftigen Gästen lange in Erinnerung bleibende Konzerterlebnisse zu ermöglichen. Bitte sprechen Sie uns diesbezüglich gerne jederzeit an oder nutzen Sie das das Online-Beitrittsformular, das Sie weiter rechts auf dieser Seite finden.

Für Ihr Interesse sowie Ihre Unterstützung möchten wir uns bei Ihnen ganz herzlich bedanken. Bitte bleiben Sie dem djoNRW auch in Zukunft treu und gewogen.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr und Euer

Roland Göhde & Dr. Jens Eckel

Mitgliedsanträge

Kontakt

Sebastian Breuer
Jahnstr. 32
65185 Wiesbaden
Mobil: +49 (0)177 3265841
Mail: sebastian.breuer[at]djo-nrw.de

Bankverbindung

Sparkasse Krefeld
IBAN: DE 68 3205 0000 0000 1450 03
BIC: SPKRDE33XXX

Vorstand

Roland Göhde
Vorstandsvorsitzender

Dr. Jens Eckel
Stellvertretender Vorsitzender

Ursula Schnetkamp
Schatzmeisterin

Alexandra-Sofia Dimitriadou
Mitglied des Vorstands

Sebastian Breuer
Mitglied des Vorstands

Der Sitz des Vereins ist Essen.
Amtsgericht Essen, Registernummer VR 3128